FÜ-JA ZZ Jazz Club Fürth e.V.
FÜ-JA ZZJazz Club Fürth e.V.

Freitag, 08. August 2014, 20.00 Uhr

Eröffnungskonzert zum "Jazzweekend" des FÜ-JA ZZ

Papa Caliente

feiert dieses Jahr tatsächlich 30-jährige Bandgeschichte.

Mit der FREDDIE FREELOADER GROUP begann die Zusammenarbeit von

Achim Goettert, Harry Weigel und Roman Seehon Anfang der 80er Jahre.

1984 veränderte sich die Band zum Latin Septet PAPA CALIENTE und produzierte

beim Bayerischen Rundfunk die erste LP "Tango für Gesine". Heißer Latin Jazz ist

das Markenzeichen bis heute geblieben, aber auch weltmusikalische Klänge und

Rhythmen sind im reichhaltigen Bandbook zu finden.

 

Günter Schmuck war schon Ende der 80er einige Jahre mit dabei.

Als besonderen Gast präsentieren wir den renommierten Trompeter

SEBASTIAN STREMPEL aus Bamberg.

 

ACHIM GOETTERT sax
HARRY WEIGEL e-bass (Dozent beim Fürther Jazzworkshop, Marktredwitz)
ROMAN SEEHON drums (Freising)
+

GÜNTER SCHMUCK keyboards (Bamberg)
SEBASTIAN STREMPEL trumpet (Bamberg)

 

link: Papa Caliente

 

Eintritt: 9 €

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fü-JA ZZ, Jazz Club Fürth e.V.